Natalie Narmania

Natalie Narmania befindet sich in der berufspraktischen Ausbildung “Soziale Arbeit” an der ZHAW.
Zusätzlich setzt sie sich ein für Menschenrechte, Feminismus, Klimaschutz und weitere politische wie auch zwischenmenschliche Themen.

Sie sieht in der Jugendarbeit die Möglichkeit, Raum für junge Menschen und ihre Bedürfnisse zu schaffen. Gleichzeitig schätzt sie den offenen und respektvollen Dialog während alltäglichen Tätigkeiten. Ihr ist es wichtig, die Kinder und Jugendlichen in ihren Anliegen zu begleiten und sie zu ermächtigen, sich selbst für ihre Wünsche und Rechte einzusetzen.